01 Jan

Das südliche Westaustralien – von Pemberton bis Albany

Bei grauem Himmel und Nieselregen fahren wir am nächsten Morgen zuerst nach Pemberton und decken uns im Visitor Center mit Informationen ein. Weil die beratende Mitarbeiterin uns nicht so richtig mitreißen und begeistern kann, trödeln wir noch etwas herum und erhitzen unsere Reste vom Abendessen auf dem öffentlichen Barbecue direkt daneben. Dabei kann man sich immerhin auch etwas aufwärmen, denn vom Norden sind wir noch ziemlich sonnenverwöhnt und daher etwas verfroren.

Weiterlesen

05 Nov

Agnes Water – wo die Kängurus aus den Beuteln fallen

Der Übernachtbus aus Airlie Beach spuckt uns gegen 6:50 Uhr morgens schließlich in Agnes Water aus. Wir nehmen den Shuttle zum Hostel und warten auf den Check-in. Ich bin ziemlich kaputt, obwohl ich fast die gesamte Fahrt verschlafen habe. Bei der Abreise aus Airlie Beach wurde uns noch ein Surfkurs in Agnes Water empfohlen, sodass wir uns hier mal informieren. Wir könnten auch gleich schon mitfahren zum surfen, sind aber zu unmotiviert und checken daher erstmal ein. Weiterlesen